Zum Hauptinhalt springen

Kreisverband DIE LINKE. Rhein-Sieg

Wir begrüßen Sie auf unserer Webseite!

Aktuelle Meldungen aus dem Kreis und NRW:

Wohnkostenlücke im Arbeitslosengeld II – DIE LINKE drängt auf Abhilfe!

„Im Rhein-Sieg-Kreis mussten auch im Jahr 2021 zu viele Menschen im SGB-II-Bezug einen Teil ihres künstlich klein gerechneten Existenzminimums abknapsen, um ein Dach über dem Kopf zu haben“, sagt Katharina Blank, Sprecherin von DIE LINKE im Rhein-Sieg-Kreis und Kreistagsabgeordnete zur Wohnkostenlücke im ALG II. Sie verweist dabei auf aktuelle Zahlen der Bundesregierung, die diese jüngst auf Anfrage der LINKEN im Deutschen Bundestag veröffentlichte (Drucksache 20/3018). DIE LINKE. bemängelt… Weiterlesen


Katharina Blank verlässt die Fraktion DIE LINKE im Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises

Kreistagsmitglied Katharina Blank verlässt die Fraktion Die LINKE. im Kreistag. Dem Entschluss war die seit Längerem angespannte Situation in der Partei im Rhein-Sieg-Kreis vorausgegangen, welche die politische Zusammenarbeit unmöglich macht. Blank erklärt dazu: "Politische Arbeit ist ohne gegenseitiges Vertrauen nicht möglich. Mein Wunsch, mittels einer Mediation zu versuchen, Differenzen beizulegen, wurde ausgeschlagen. Nach reiflicher Überlegung habe ich die Entscheidung getroffen, die… Weiterlesen


Windeck

Bigotter Etikettenschwindel im Windecker Gemeinderat

Pressemitteilung des LINKEN Windecker Ratsmitglieds Jakob Esser: Jüngst war lokalen Medien zu entnehmen, dass die Fraktionen im Windecker Gemeinderat planen, eine Resolution gegen die geplante Schließung des Waldbröler Krankenhauses auf den Weg zu bringen. Beklagt wird die ohnehin schon mangelnde Gesundheitsversorgung im östlichen Rhein-Sieg-Kreis, die nun einen weiteren Rückschlag erhält. Auch DIE LINKE teilt die Kritik an der Schließung, sieht aber keinen anderen Weg als einen fundamentalen… Weiterlesen


Putsch, Weltrevolution, Parteischädigung, Ausschlussverfahren …

Plädoyer für eine sachliche und interne Debatte. Zwei wesentliche Merkmale von Demokratie sind, dass es Gesetze und Bestimmungen gibt, die das Miteinander regeln, und Instanzen, die entscheiden, wenn unterschiedliche Auffassungen darüber vorliegen. Um die Kreismitgliederversammlung am 11.06.2022, auf der eine Neuwahl des Kreisvorstandes diskutiert und durchgeführt wurde, gab und gibt es eine hitzige Debatte. Eine Seite sieht ihre Durchführung als rechtens und im Einklang mit unserer… Weiterlesen


Neuer Kreisvorstand der LINKEN. Rhein-Sieg

Bornheim/Siegburg, 12.06.2022. Die gestrige Kreismitgliederversammlung der LINKEN Rhein-Sieg ist der Empfehlung des früheren Vorstandes gefolgt und hat einen neuen Kreisvorstand gewählt. Da der Kreisverband der LINKEN im Rhein-Sieg Kreis aufgrund interner Differenzen und persönlicher Überlastungen nicht mehr arbeitsfähig war, hatte der Kreisvorstand in seiner Sitzung vom 06.05.2022 beschlossen, der Kreismitgliederversammlung am 11.06.2022 zu empfehlen, einen neuen, arbeitsfähigen Kreisvorstand… Weiterlesen


Windeck

Windecker Erklärung

der Parteien CDU, FDP, SPD, B'90/Die Grünen und DIE LINKE: Solidarisch handeln! Verantwortung übernehmen! Demokratie schützen! Ja zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung Ja zu einer solidarischen Gesellschaft Ja zu einer auf Wissenschaft und Fakten basierenden Pandemiebekämpfung Nein zu egoistischer Spaltung durch einige Wenige zu Lasten der Gesundheit Vieler. Nein zu der unverantwortlichen Gefährdung einer funktionierenden Gesellschaft Nein zu jedweder Gewalt gegen Menschen und… Weiterlesen


DIE LINKE. NRW

Unser Spitzenduo für die Landtagswahl

Auf unserer Landesvertreter:innenversammlung ist am Samstag (29. Januar 2022) die Liste für die Landtagswahl NRW aufgestellt worden. Als Spitzenduo wurden mit großer Mehrheit die Bildungspolitikerin Dr. Carolin Butterwegge aus Köln und der amtierende Landessprecher Jules El-Khatib aus Essen gewählt. Weiterlesen


DIE LINKE. NRW

Abellio-Pleite – Privatprofit im ÖPNV führt zu Bahn-Chaos in NRW!

Welche verheerenden Folgen die „Rosinenpickerei" von privaten ÖPNV-Anbietern im NRW-Nahverkehrsnetz hat, kann man nun eindrucksvoll am sogenannten „Notfahrplan" studieren, der vom 10. Januar bis zum 27. Februar 2022 gilt. Dazu Frank Kemper, verkehrspolitischer Sprecher im Landesvorstand von DIE LINKE. NRW: „Der ÖPNV ist für die Mobilität von Millionen Menschen und für den Schutz des Klimas viel zu wichtig, als dass man ihn privaten Profiteuren überlassen kann!“ Weiterlesen


DIE LINKE. NRW

(Alters-)Armut ist weiblich: Nächstes Jahr Geschlechtergerechtigkeit wählen!

Am heutigen Donnerstag (16. Dezember 2021) ist der Armutsbericht des Paritätischen Gesamtverbandes 2021 erschienen. Dazu erklärt Nina Eumann, Landessprecherin in NRW der Partei DIE LINKE: „Der Bericht zeigt eines ganz deutlich: Frauen sind mehr von Armut (16,9 Prozent) betroffen als Männer (15,3 Prozent). Die Kluft zwischen den Geschlechtern wird im Alter sogar weit größer: Während ‚nur‘ 13,4 Prozent der Männer über 65 Jahre in Armut leben, ist es bei den Frauen ab 65 Jahre beinahe jede fünfte… Weiterlesen


DIE LINKE. NRW

Die LEG Immobilien AG steigert ihren Gewinn auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern

Der Immobilienkonzern LEG hat am gestrigen Mittwoch (10.11.2021) verkündet, dass er im dritten Quartal deutlich mehr verdient hat und seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahr um 13,6 Prozent auf 116 Millionen Euro steigern konnte. Dazu erklärt Nina Eumann, Landessprecherin von DIE LINKE NRW: „Das ist wirklich die Höhe: Während viele Menschen ihre Miete kaum noch bezahlen können, erzielt das LAG-Management sprudelnde Gewinne – auch während der Corona-Krise.“ Weiterlesen