Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Für einen Kreis,
der sich um seine Menschen sorgt

Aktuelle Meldungen aus dem Kreis und NRW:

Die Fraktion DIE LINKE. Rhein-Sieg fordert, die Posse um das neue Gefahrenabwehrzentrum zu beenden

Seit dem Kreisausschuss am 18. Mai diskutiert der Kreistag nun den Kauf eines Grundstücks in Sankt Augustin für das neue Gefahrenabwehrzentrum. Immer wieder hat die Koalition von CDU und Grünen in den jeweiligen Sitzungen neue Bedenken geäußet. Erst fehlte ein Nutzungskonzept, dann waren es die Risiken der Altlasten. Der Beschluss wurde immer wieder bis zur letzen Kreistagssitzung verschoben. Das... Weiterlesen


Landesregierung muss Kommunen in die Lage versetzen, preiswerten Wohnraum zu schaffen

Am Mittwoch (1. Juli 2020) ist die neue Mieterschutz-Verordnung in Kraft getreten. Diese sieht vor, dass Mieter*innen nur noch in 18 Städten NRWs besonders geschützt sind. Das komplette Ruhrgebiet, das Bergische Land und der Großraum um Düsseldorf werden von der Verordnung nicht mehr erfasst. Dort gilt für die Mieter*innen folgender Sonderschutz nicht mehr: Mietpreisbremse, Kappungsgrenze und die... Weiterlesen


DIE LINKE begrüßt die Ankündigung der Fa. Willms, zukünftig auf Werkverträge zu verzichten

Die Firma Willms Fleisch hat angekündigt, zukünftig auf Werkverträge zu verzichten. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ruppichteroth und Standorten in Bochum, Weißwasser und Loxstedt gehört zu den Top Ten seiner Branche. Der Mucher Bundestagsabgeordnete Dr. Alexander S. Neu der LINKEN erinnert sich: „Schon seit Jahren haben wir immer wieder auf die Verhältnisse aufmerksam gemacht und gefordert,... Weiterlesen


Pressemitteilung: FUW-PIRATEN und LINKE beantragen den Austritt aus dem Metropolregion Rheinland e.V.

Das Bündnis aus der Gruppe FUW-PIRATEN und der Fraktion DIE LINKE beantragen die sofortige Beendigung der Mitgliedschaft des Kreises im Metropolregion Rheinland e.V. Der Verein hat die Zielsetzung, die Außendarstellung der Region zu verbessern, damit sich mehr Unternehmen hier niederlassen und mehr Fachkräfte gewonnen werden können. Die Akquisition von Fördergeldern seitens des Landes, des Bundes... Weiterlesen


Landrat Schuster fehlt Unterstützung des eigenen Koalitionspartners

Die Grünen im Rhein-Sieg-Kreis haben auf ihrer Mitgliederversammlung zur Aufstellung ihrer KreistagskandidatInnen darauf verzichtet, ihren Mitgliedern zu empfehlen, Amtsinhaber Sebastian Schuster wiederzuwählen, obwohl sich die Grünen im Kreis in einer Koalition mit Schusters Partei, der CDU, befinden. Die Fraktion DIE LINKE. Rhein-Sieg sieht in dem fehlenden Unterstützungsvotum der Grünen eine... Weiterlesen


DIE LINKE. Ruppichteroth: Das Team für die Kommunalwahl am 13.09.2020 steht fest

Am 12.06.2020 hielt DIE LINKE. Ruppichteroth, in der Aula der Sekundarschule Ruppichteroth, ihre Wahlversammlung zur Aufstellung der KandidatInnen für die Ratswahl am 13.09.2020 ab. Frank Kemper aus Hänscheid, derzeit Fraktionsvorsitzender der LINKEN im Rat, wurde erneut auf Platz 1 der Reserveliste gewählt. Dirk Wichmann aus Berg, Ratsmitglied seit 2014, wurde auf Platz 2 der Reserveliste... Weiterlesen


DIE LINKE in Königswinter wählte ihre Kandidaten zur Kommunalwahl

DIE LINKE tritt in Königswinter zum dritten Mal zur Wahl des Rates an. Einstimmig den Bürgermeisterkandidaten Dr. Bastian Reichardt gewählt. Am Dienstag, dem 9. Juni, hat DIE LINKE. Königswinter in den Vereinsräumen des  Alevitischen Kulturvereins in Königswinter die Aufstellungsversammlung zur Kommunalwahl abgehalten. DIE LINKE kandidiert in Königswinter bereits das dritte Mal für den Stadtrat... Weiterlesen


DIE LINKE wählt Kreistagskandidaten

Am Freitag, dem 05.06.2020, kam DIE LINKE. Rhein-Sieg in Meys Fabrik in Hennef zusammen, um ihre Kandidaten für die Kreistagswahl am 13.09.2020 aufzustellen. Die gut besuchte Veranstaltung fand selbstverständlich unter Beachtung aller Schutzmaßnahmen im Zuge der aktuellen Coronapandemie statt. Zeitweilig wurde befürchtet, dass die Veranstaltung wegen zu großen Andrangs abgebrochen werden müsste.... Weiterlesen


Spargel-Ritter: LINKER Bundestagsabgeordneter stellt Strafanzeige gegen Insolvenzverwalter

Nach den gravierenden Unregelmäßigkeiten bei der Behandlung von Saisonarbeiter*innen auf dem in Insolvenz befindlichen Landwirtschaftsbetrieb „Spargel-Ritter“ in Bornheim bei Bonn wurde vom örtlichen Bundestagsabgeordneten Dr. Alexander Neu bei der Staatsanwaltschaft Bonn Strafanzeige gegen den Insolvenzverwalter gestellt. DIE LINKE. Rhein-Sieg hat sich vom Bekanntwerden der Probleme an für die... Weiterlesen


Solidarität mit den Protesten der Arbeiter bei Spargel Ritter in Bornheim

Nach den spontanen Streiks von rumänischen Spargelarbeitern und -arbeiterinnen gegen die Zustände bei Spargel Ritter, besucht aktuell die rumänische Arbeitsministerin Violeta Alexandru den Betrieb, um sich über die Situation zu informieren. Jules El-Khatib, migrationspolitischer Sprecher der LINKEN. NRW, erklärt dazu: „Wir solidarisieren uns mit dem Streik bei Spargel Ritter. Die rumänischen... Weiterlesen