Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Michael Otter

DIE LINKE: CDU und Grüne versenken mit RWE-Aktien 85 Millionen Euro.

Michael Otter
Michael Lehmann

Nun ist es amtlich, was DIE LINKE Rhein-Sieg schon lange befürchtete, der Rhein-Sieg-Kreis hat sich in Sachen RWE-Aktien kräftig verspekuliert. Nun müssen nach Aussage von Kreiskämmerin Udelhoven 85 Millionen Euro abgeschrieben werden.

Dazu Michael Otter, Kreistagsabgeordneter und Spitzenkandidat von DIE LINKE Rhein-Sieg für die Kreistagswahl: "Schon seit 10 Jahren fordert DIE LINKE den Verkauf der Aktien. Letztlich hat der Kreis die Aktien nur noch gehalten, weil er hoffte, dass die Aktienkurse wieder steigen, bevor eine Wertberichtigung ansteht. Diese Spekulation fällt den Verantwortlichen aus CDU und Grünen nun auf die Füße. Die Zeche werden die Bürgerinnen und Bürger im Rhein-Sieg-Kreis bezahlen. Und noch immer will der CDU Landratskandidat Sebastian Schuster mit dem Kauf von rhenag-Aktien weitere 80 Millionen versenken."

Der Landratskandidat der Linken, Michael Lehmann, ergänzt: "Dies ist ein weiteres Beispiel dafür, dass den Konservativen zu Unrecht Wirtschaftskompetenz unterstellt wird."